Ammyy Admin

Ammyy Admin 3.6

Remote-Zugriff: Software für die kostenlose Computer-Fernwartung

Vorteile

  • kommt ohne installation aus
  • sichere Verbindungen
  • leicht verständlich

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Herausragend
8

Mit dem kostenlosen Ammyy Admin greift man über das Internet auf andere Computer zu. Auch Server kann man mit der Freeware fernsteuern.

Zunächst muss man Ammyy Admin auf beiden Computern ausführen. Eine Installation ist nicht notwendig. Die Remote-Software vergibt dann eine individuelle ID-Nummer für die Verbindung. Diese teilt man dem Partner-Computer mit. Dieser Anwender hat dann Vollzugriff auf den eigenen Rechner. Mit Ammyy Admin kann man Wartungsarbeiten durchführen, Schulungen abhalten oder den Bildschirm teilen. Die Verbindung umgeht Firewalls, verschlüsselt die Daten aber zuverlässig in den Standards AES und RSA.

Voice-Chat und Dateimanager integriert
Auf Wunsch nutzt man während der gemeinsamen Computer-Sitzung den in der Software integrierten Voice-Chat. Mit dem Modul Ammyy Admin Service Remote greift man auf Server zu. Durch die feste Vergabe von Zugangsdaten ist von Serverseite kein weiteres Eingreifen notwendig. Ammyy Admin unterstützt HTTPS-Proxys und bringt einen integrierten File-Manager für den Datenaustausch mit.

Fazit
Ammyy Admin stellt Verbindungen zuverlässig und stabil her. Selbstverständlich sollte man für die Fernwartung eine schnelle Internetverbindung in beide Richtungen nutzen. Eine ebenfalls kostenlose Alternative ist TeamViewer.

Ammyy Admin

Download

Ammyy Admin 3.6

Nutzer-Kommentare zu Ammyy Admin

Gesponsert×